Mentoring-Programm

Lernen von den Profis …

Lernen von den Profis. Lernen durch Kontakte. Ohne diese beiden Voraussetzungen ist der Einstieg in den Journalismus schwer. Doch wie kommen gerade Anfänger an die Entscheider in der Branche heran? Ein Platz im Mentoring-Programm des Internationalen PresseClubs München ist eine viel versprechende Möglichkeit. Rund ein Dutzend junge Journalisten lassen sich ein Jahr lang von einem Medienprofi aus dem PresseClub auf ihrem beruflichen Weg begleiten. Das Programm wird ergänzt durch Seminare und Infoveranstaltungen.

Was ist Mentoring?

Mentoring ist die gezielte Förderung und Unterstützung von Nachwuchsjournalisten und -journalistinnen (Mentees) durch beruflich erfahrene und etablierte Kolleginnen und Kollegen (Mentoren). Im Zentrum stehen der partnerschaftliche und vertrauensvolle Erfahrungsaustausch, das „Vier-Augen-Gespräch“ mit dem Mentor, die individuelle Beratung und das persönliche Feedback. In Gesprächen soll die eigene Situation reflektiert, die beruflichen Kompetenzen ausgebaut und Möglichkeiten des eigenen journalistischen Werdegangs aufgezeigt werden. Erfahrungsgemäß finden solche Treffen alle 4 – 6 Wochen satt. Möglich sind auch gemeinsame Besuche von Veranstaltungen, Vermitteln von Praktika, Knüpfen von Kontakten oder das sog. „Shadowing“ (der Mentor wird im Arbeitsalltag begleitet).
Das Mentoring ist keine Jobbörse, die Mentoren arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, die Teilnahme für die Mentees ist kostenfrei.

Zielgruppe

Das Mentoringprogramm richtet sich an junge Journalistinnen und Journalisten unter 30 Jahren, die bereits erste Erfahrungen durch Praktika in den Medien gesammelt haben. Optimaler Zeitpunkt wäre nach der Zwischenprüfung des Studiums, der Wohnsitz sollte in Bayern, idealerweise in München liegen. Es sollte bereits eine Vorstellung über die eigenen journalistischen Ziele vorhanden sein. Das Programm versteht sich als Vorbereitung auf ein Volontariat.

Fortbildung

Der PresseClub organisiert begleitend ein für die Mentees verpflichtendes Fortbildungsprogramm aus ca. 15 – 20 Veranstaltungen: Bewerbungstraining mit der Kamera, Moderationstraining, Interviewseminar, Fotoworkshop, Diskussionsabende, Redaktionsbesuche, Stammtische für den informellen Austausch untereinander …

Bewerbung

Die Ausschreibung für das jährliche Mentoringprogramm beginnt jeweils am Jahresanfang. Ihre Bewerbungen können Sie online einreichen.

Ansprechpartner und Leitung des Projekts:

Günther Elia Treppner
PresseClub München e.V.
Marienplatz 22
80331 München
Tel: 089 / 26 02 48 48
info@presseclub-muenchen.de